Lexie

Verfaulte Zähne Angst Vorm Zahnarzt
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Mein Alter:
  • 20

Über

Angst vor dem Zahnarzt haben viele Menschen. Das Alter, der Zahnstatus oder eventuelle schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit spielen dabei eher eine untergeordnete Rolle. Denn die Angst vorm Zahnarzt ist in den meisten Fällen irrational, also nicht mit Argumenten der Vernunft zu begründen. Kinder, die spüren, dass ihre Eltern den Zahnarzt fürchten, neigen dazu, dieses Verhalten zu imitieren und selbst eine Zahnarztangst zu entwickeln. Zahnarztangst oder Zahnbehandlungsphobie genannt.

Beschreibung

Panik vor dem bohrer und faule zähne: wenn zahnarzt-angst zur echten krankheit wird

Niemand geht gerne zum Zahnarzt. Und manchen wird unwohl beim Gedanken an den Bohrer oder die Betäubungsspritze.

Doch eine echte Behandlungsphobie geht weit darüber hinaus. Peter Jöhren.

Lang nicht beim zahnarzt gewesen – was kommt auf mich zu?

Der Fachzahnarzt für Oralchirurgie ist Leiter der Zahnklinik Bochum. Vor kurzem geriet eine Zahnarztpraxis in Bayern in die Schlagzeilen, weil die Zahnärztin ihre Praxis "Fotznspanglerei" genannt hat. Nach Angaben der Bundeszahnärztekammer BZÄK leiden fünf bis zehn Prozent der Menschen in Deutschland unter einer Zahnbehandlungsphobie. Dabei handelt es sich um eine psychosomatische Angsterkrankung.

Angst vor dem zahnarzt

Betroffene geraten regelrecht in Panik, wenn sie auch nur an den Besuch beim Zahnarzt denken. Er ist Oberarzt an der Klinik für Zahnerhaltung, Präventiv- und Kinderzahnmedizin an der Universität Bern. Betroffene zittern mitunter auch am ganzen Körper, haben eine erhöhte Herzfrequenz, der Blutdruck kann in die Höhe schnellen.

So unterschiedliche die Symptome, so verschieden sind die möglichen Ursachen.

Schlechte zähne durch zahnarztangst: was können betroffene tun?

In einer Studie gaben 86 Prozent der Betroffenen an, dass sie traumatisierende Erfahrungen im Behandlungsstuhl erlebt hätten - zu 70 Prozent in der Kindheit. Auch das soziale Umfeld spielt eine Rolle. Haben Angehörige oder Freunde Angst vor der Zahnbehandlung, kann sich dieses Gefühl auf einen selbst übertragen.

Was also tun? Dietmar Oesterreich.

Lang nicht beim zahnarzt gewesen – was kommt auf mich zu?

So können Bakterien über den befallenen Zahn hinaus bis tief in die Kieferknochen eindringen. Über den Blutkreislauf kann es so zu einer manchmal lebensbedrohlichen Entzündung im Körper kommen.

Ferner erhöhen chronische Zahnbettentzündungen laut Oesterreich das Risiko für Diabetes, Herzinfarkt und Schlaganfall. Zerstörte Zähne wirken zudem ungepflegt und mindern häufig das Selbstbewusstsein. Weil mit entzündeten Zähnen häufig auch mehr oder weniger starker Mundgeruch einhergeht, sind soziale Kontakte oft eingeschränkt. Ohne Behandlung der Phobie geht es also nicht.

Bei akuten Schmerzen, die eine zahnärztliche Therapie unaufschiebbar machen, kann der Angstpatient gegebenenfalls unter Sedierung oder unter Vollnarkose gesetzt werden. Denn so ist die Phobie nicht überwunden - und damit auch nicht das Problem, was sich womöglich dahinter verbirgt.

Zudem birgt auch eine Vollnarkose Risiken. Darüber muss ein Patient ebenfalls aufgeklärt werden. Statt unter Vollnarkose können sich Patienten auch per Hypnose in einen Entspannungszustand versetzen lassen.

6 tipps gegen angst vorm zahnarzt: hilfe für angstpatienten

Dabei werden die Gedanken des Patienten gezielt auf positive Erlebnisse gelenkt - ein Strandurlaub mit Meeresrauschen, ein Waldspaziergang mit Blumengeruch. Es gibt entsprechend fortgebildete Zahnärzte, die eine solche Hypnose zu Behandlungen anbieten.

Auch eine sogenannte hypnotherapeutische Intervention kann zur Ursachenbehandlung der Phobie helfen. Sie ist ein Fall für den Psychotherapeuten. Allerdings: Für nicht alle Patienten ist die Methode richtig - und für manche auch einfach zu teuer, denn es handelt sich um eine Privatleistung.

Schlechte zähne durch zahnarztangst: was können betroffene tun?

Letztendlich kann nur ein Psychotherapeut mit dem Patienten den passenden Weg aus der Phobie finden. Betroffene können beispielsweise ein sogenanntes Anti-Angst-Training absolvieren. Dabei werden Patienten von einem Therapeuten behutsam an die Situation beim Zahnarzt herangeführt. Einfühlsam sollte sich der Arzt nach den Wünschen des Patienten erkundigen und diese aufschreiben, damit sie bei der Behandlung nicht in Vergessenheit geraten.

Wenn patienten angst vor dem zahnarzt haben

Heutzutage ist aufgrund moderner Verfahren in aller Regel eine schmerzfreie Zahnbehandlung möglich. Im Fokus Instagram: Schönes Franken Glück trotz Pandemie Besser essen Lebensmitteltipps Jodmangel?

Startseite Ratgeber Gesundheit Panik vor dem Bohrer und faule Zähne: Wenn Zahnarzt-Angst zur echten Krankheit wird. Alle Partner anzeigen.

Beliebt Frauen

Eloise

Das unbehagliche Angstgefühl wird stärker, wenn eine Spritze gesetzt werden soll, oder wenn die Betroffenen das schrille Geräusch des Bohrers oder den sterilen Geruch der Behandlungsräume wahrnehmen.
Mehr

Irena

Sie haben solche Angst vor dem Zahnarzt , dass Sie trotz Schmerzen alles andere lieber tun würden, als zur Untersuchung zu gehen?
Mehr

Felecia

Es gibt viele Menschen, bei denen der Gedanke an die Zahnarztpraxis ein mulmiges Gefühl auslöst.
Mehr

Georgina

Das hilft gegen die Angst.
Mehr