Elle

Sub Und Dom
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre alt:
  • 22

Über

Der Sex eines Doms mit einer Sub ist anders Uns verrät ein echter Dom seine dunklen Geheimnisse. Dies kann bedeuten, ihr Schmerzen zuzufügen und sie zu demütigen, muss es aber nicht.

Beschreibung

Gerade am Anfang stellt sich natürlich die Frage, was darf ich mit meiner Sub machen oder aus der anderen Perspektive auf was muss ich mich als Sub einlassen. Ganz wichtig ist festzuhalten, du musst dich auf gar nichts einlassen. Es ist deine Entscheidung wie weit du gehen willst und wo du die Grenzen festlegen willst.

Persönlichkeitstest: wärt ihr eine gute sub?

Aber es gibt Menschen, die das behaupten und von denen solltest du dich fernhalten. Schon am Anfang in der Kennenlernphase sollte man feststellen, ob der andere nicht nur von den optischen und intellektuellen Vorstellungen zu seinem passt, sondern auch ob sich seine Neigungen im BDSM Bereich überhaupt zu den eigenen passen.

Mag der eine von beiden vor allem Schmerz und der andere mag es mehr gefesselt zu werden, so ist frust und Unzufriedenheit vorprogrammiert. Manche Menschen die sich selbst als dominant bezeichnen haben bereits jetzt Ansprüche und die Vorstellung, was sub für die machen soll, wie beim ersten Treffen die Unterwäsche ausziehen. Es ist eine individuelle Frage, ob man BDSM Elemente auch im Alltag leben möchte, aber ganz grundsätzlich sollte im Alltag ein Miteinander auf Augenhöhe herrschen und Probleme einvernehmlich wie unter erwachsenen üblich gelöst werden.

Bdsm: ein dom lebt selten monogam

Auch mit einer sexuell unterwürfigen Neigung hast du im Alltag die gleichen Rechte und Pflichten wie jeder andere auch. Sobald ihr beide eine Session beginnen wollt, verändern sich die Spielregeln grundlegend. Aus Gleichberechtigung und auf Augenhöhe wird eine Machtgefälle und Dom darf innerhalb der vor der Session festgelegten Grenzen von Sub gehorsam erwarten und diesen auch mit Gemeinheiten durchsetzen.

Ihr solltet vor einer Session über eure Neigungen und Wünsche reden. Über das war euch in einer Session gefällt und die Dinge festlegen die während der Session passieren dürfen. Innerhalb dieser Grenzen darf Dom sich seine Gemeinheiten frei wählen, doch natürlich gibt es auch hierbei Grenzen. Wenn Sub merkt, dass es doch zu viel ist, darf sie das Formulieren und wenn es nicht anders geht, kann eine Session jederzeit durch Nennung des Codewords abgebrochen werden.

Es gehört zum Spiel, dass der dominante Part entscheidet, was geschieht, sub wird bekommen was sie will nur eben nicht wann sie will. Es geht hierbei um das Gefühl unterworfen zu sein und nicht seinen Willen durchsetzen zu können, aber natürlich muss ein Dom auch Subs Wünsche berücksichtigen, denn auf dauer, wird es sonst keine gemeinsamen Sessions mehr geben, da Sub unzufrieden ist.

Doms Rechte enden ganz klar an dem Punkt, an dem ihr eure Grenze festegelegt habt.

Ganz wichtig ist zu sagen, es gibt keine einzige Praktik die eine Sub zwangsweise erdulden muss. Etwas das dir Unbehagen bereitet oder du dir nicht zutraust, musst du nicht machen.

Was sind die eigenschaften einer sub?

Will dich jemand unaufhörlich zu etwas überreden, solltest du dir ernsthafte Gedanken machen ob du es mit einem geeigneten Partner zu tun hast, der deine eigenen Wünsche und Vorstellungen gebührend berücksichtigt oder einem Egoisten, der nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigen will. Wenn man einen Dom kennenlernt Schon am Anfang in der Kennenlernphase sollte man feststellen, ob der andere nicht nur von den optischen und intellektuellen Vorstellungen zu seinem passt, sondern auch ob sich seine Neigungen im BDSM Bereich überhaupt zu den eigenen passen.

Was darf Dom in der Session Sobald ihr beide eine Session beginnen wollt, verändern sich die Spielregeln grundlegend. Welche Praktiken ein e Sub dulden muss Ganz wichtig ist zu sagen, es gibt keine einzige Praktik die eine Sub zwangsweise erdulden muss. Share this: Twitter E-Mail Facebook Pinterest Tumblr WhatsApp.

Gefällt mir: Gefällt mir Wird geladen An E-Mail-Adresse senden Dein Name Deine E-Mail-Adresse. Beitrag nicht abgeschickt - E-Mail Adresse kontrollieren! E-Mail-Überprüfung fehlgeschlagen, bitte versuche es noch einmal.

Ihr Blog kann leider keine Beiträge per E-Mail teilen.

Neu Nutzer

Harrie

Eine BDSM-Beziehung unterscheidet sich in einigen Punkten von einer "normalen" Liebesbeziehung.
Mehr

Mame

Spätestens seit Shades of Grey ist das Thema BDSM in aller Munde.
Mehr

Jeanna

Diese Seite verwendet Cookies.
Mehr