Marlene

Peniskäfig Forum
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre alt:
  • 21

Über

Willkommen Gast Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum. Peniskäfig mit Dilator. Datum: Hallo zusammen.

Beschreibung

Peniskäfig und mögliche schäden

Willkommen Gast Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum. Erektionsprobleme nach Tragen von Peniskäfig. Datum: Hallo Zusammen zunächst einmal ein kurzes "Hallo" in die Runde. Ich bin neu hier, 57 Jahre alt, verheiratet und seit einigen Tagen Besitzer eines Looker2 mit abnehmbaren Plug. Vor der Bestellung habe ich mit Dietmar von Steelworxx darüber gesprochen, dass ich vor 16 Jahren einen Infarkt hatte, in dessen Folge ich unter einer ausgeprägten Herzinsuffizienz leide.

Nachdem der Looker nun da ist, hat sich folgendes Problem ergeben. Nach 1 bis 2 Tagen normalisiert sich dann alles wieder. Nun meine Frage an die erfahrenen Träger: Kennt jemand das Problem, oder muss ich davon ausgehen, dass die Schwierigkeiten mit meiner persönlichen, gesundheitlichen Situation zusammenhängen und ich deswegen auf das Tragen des Käfigs verzichten sollte. Vielen Dank für Eure Tipps abraxas. RE: Erektionsprobleme nach Tragen von Peniskäfig.

Aber das gute ist, es wird wieder. Es hängt ein wenig mit der Desinsibilisierung zusammen. Ich sehe da keinen direkten Zusammenhang erstmal. Dann hängst da nen Looker dran und zeigst deinem "kleinen" dann noch den Weg das "Hart" werden gerade nicht drin ist weil der Stahl einfach härter ist. Gerade im "alter" reagiert der Körper eben anders. Alles natürlich individuell. Das Thema KG und Beschränkung der Erektion.

In dem Alter sorry nicht böse gemeint N Kreislaufproblem ergibt oftmals auch n Problem mit der Potenz, spätestens die Medikamente haben recht nette Nebenwirkungen in der Richtung. Blutverdünnung ect. Und du klemmst das ganze noch in nen Zaun das eh n Problem hat genug "Druck" zu erzeugen.

Ich meine das echt ned Böse. Die Problematik von Medikamenten und Wechselwirkung.

Mag bei jedem anders sein In dem Sinne. Nicht die Packungsbeilage essen das ist meist med.

N guter Uruloge tut da meist besseres an Aufklärung. Oder eben Tante Google nach Erfahrungen. So hart es klingt. Gefangen, und nicht mehr zu haben. Es gibt die eine Gruppe, die schwört, durch den KG gibt es keinen Unterschied in der Potenz und andere, die vorsichtig andeuten, nach einigen Wochen bzw. Monaten sei die Erektion nicht mehr richtig hart. Eine derart kurz Zeit von weniger als einem Tag scheint mir jedoch viel zu wenig, um irgendeinen Effekt auszulösen.

Aber ich bin kein Mediziner und somit kann ich mich nur darauf beschränken, den KG und Dein Gefühl dazu gerade in der Anfangszeit sehr vorsichtig und langsam zu probieren, um herauszufinden, was geht und was nicht. Auch wenn ich es nicht glaube, könnte es am Ende tatsächlich bedeuten, dass Du ohne KG besser dran bist. Neben der rein körperlichen Funktion: Blut pumpen, Ventil zu und der Druck-Zeiger steigt, gibt es für die Erektion noch eine nicht zu vernachlässigende psychische Komponente. Du musst geil sein!

Um beiträge in diesem forum anzusehen, musst du auf diesem board registriert und angemeldet sein.

Leider ist nicht jeder Aufschluss gleich anregende, nur weil der Schlüssel zum Einsatz kommt. Es kann immer was schief gehen. Natürlich kann ich Dir keine Garantie geben, dass es nicht wieder passiert. Aber sag selbst: Einige dieser Stolpersteine könnte man vorher aus dem Wege räumen, z. Auch wenn Du jetzt durch einige "Aussetzer" ins Zweifeln geraten bist: Glaube an Dich! Auch, das was die Partnerin sagt hat massiven Einfluss. Irgendwie scheint da eine inverse Logik am Werk: Richtig: Eigentlich bist Du ja noch gar nicht dran.

Aus liebe zur partnerin einen peniskäfig tragen?

Ein bisschen länger hältst Du es für mich doch noch ohne aus? Falsch: Ich will, dass Du es mir richtig besorgst, mein Hengst! So wie Frau einfach Tage hat, wo sie furztrocken bleibt, weil sie nicht in Stimmung kommt, darf beim Mann eben auch mal was hängen.

Wenn man es vorher ahnt, kann sie sich Gleitgel bereit legen und er einen Dildo als Ersatz anbieten. Ja, das wird dann vielleicht kein Life-Changing-Sex, aber es nimmt den Druck raus, wenn man notfalls auf einen Plan B ausweichen kann. Hallo abraxas-! Beim Penis gilt wie immer Übung macht den Meister hart.

Entschuldigung, fiel mir gerade ein. Hallo Zusammen, zunächst einmal vielen Dank für Eure Antworten! Besorgt war ich darüber, dass diese Schwierigkeiten bereits nach einer zwölfstündigen Tragedauer auftraten. Klar, der Infarkt hatte Folgen. Sei es die verbliebene, ziemlich mickrige Pumpleistung oder aber auch die von Dir vermutete Medikation Blutverdünner, Betablocker, Blutdruck- und Cholesterinsenkerdie, und das war mir auch bekannt, allesamt auf die Potenz gehen.

Empfohlener beitrag

Bin ich ganz ehrlich, dann muss ich jedoch zugeben, dass der aktuelle Status Quo nicht mehr dem mit 30 entspricht. Die Erektionen sind nicht mehr so hart und ausdauernd wie in jüngeren Jahren. Dies ist mit Sicherheit sowohl dem Alter als auch der in dieser Hinsicht kontraproduktiven Medikation geschuldet. Umso erschrockener war ich, als ich die beschriebenen Beobachtungen gemacht habe, denn so reizvoll das Spiel mit der Keuschheit auch ist — dauerhafte, evtl.

Peniskäfig und mögliche schäden

Nun kann man natürlich sagen, warum begnügt er sich in seinem Alter nicht einfach mit dem guten, alten Stino-Sex … Nun, schon in den Anfängen unserer Beziehung haben meine heutige Frau und ich SM für uns entdeckt. Wir hatten viele Jahre eine überdurchschnittlich aktive und erfüllte Sexualität, und zwar mit mir in der aktiven Rolle.

Damals fand ich es sehr reizvoll, sie in einen KG zu stecken und habe mich zu diesem Thema unter anderem hier sehr ausführlich informiert. Zwangsläufig bin ich so natürlich auch mit der männlichen Keuschhaltung in Kontakt geraten und gestehe, dass dieser Gedanke schon damals einen gewissen Reiz auf mich ausgeübt hat.

Aufgrund der festen Rollenverteilung habe ich das in der Beziehung jedoch nie angesprochen und es bei der Phantasie belassen. Durch verschiedene Umstände, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte, hat sich in unsere Sexualität über die Jahre Routine eingeschlichen, dazu kamen die Wechseljahre meiner Frau mit einhergehendem Libido Verlust, und am Ende stand ein, für beide Seiten wenig befriedigender, Zustand der weitgehenden Sexlosigkeit. Da mir der Gedanke an männliche Keuschhaltung immer wieder mal im Kopf rumspukte, habe ich ihn bei einem der vielen Gespräche, die ich mit meiner Frau über die unbefriedigende Situation geführt habe, zur Sprache gebracht.

Zunächst war sie ziemlich entgeistert und konnte sich die Rolle der Keyholderin für sich so überhaupt nicht vorstellen. Aber nach einer Phase des Nachdenkens hat sie sich bereit erklärt, es zumindest mal zu versuchen. Tja, und was soll ich sagen — es hat sich ziemlich gut und vielversprechend angelassen. Im weiteren Verlauf und nach vielen Gesprächen, in denen auch die gesundheitlichen Auswirkungen eines solchen Peniskäfig intensiv besprochen wurden, habe ich mich dann mit Steelworxx in Verbindung gesetzt und meine spezielle Situation mit Dietmar besprochen.

Er hat mir dann zum Looker 2 geraten und so wurde das gute Stück dann am vergangenen Samstagabend geliefert. Am Montag waren es dann schon ca. Am Dienstag wurden es dann, bedingt durch eine längere Abwesenheit meiner Frau besagte 12 Stunden, während derer ich mich jedoch auch jederzeit selbst hätte befreien können, dies aber mangels Beschwerden nicht getan habe.

Die Tragezeiten waren also sämtlich tagsüber. Ich hatte keine Schmerzen — lediglich der Hodensack war durch den Käfig unter Spannung, was hier und da etwas unangenehm war. Wären die Erektionsprobleme, welche übrigens bis heute anhalten, nicht aufgetaucht, hatte ich eine Verkleinerung sowohl in der Länge als auch im Durchmesser schon auf meiner Wunschliste.

Diese ausführliche Schilderung soll deutlich machen, dass ich mich keinesfalls vollkommen unbedarft und ohne umfassenden Informationen in dieses Abenteuer gestürzt habe. Unsere Sexualität hat während dieser Experimentierphase sehr an Qualität gewonnen in der Vorbereitungsphase haben wir über einen Zeitraum von ca. Es soll te in keinem Fall um das Aufstellen von Tragerekorden gehen, sondern lediglich um das Verhindern von Selbstbefriedigung während der Abwesenheit meiner Frau.

Registrierung

Auch sollten die Nächte nach Möglichkeit KG-frei bleiben, um die im Schlaf stattfindenden Erektionen nicht zu be- bzw. Ihr seht, wir haben uns schon unsere Gedanken gemacht. Nachdem nun die besagten Probleme auftauchten, sind wir beide zunächst einmal sehr enttäuscht und gefrustet, weil dieses Spiel — wie erwähnt — ein lang vermisstes Kribbeln in unsere Sexualität zurückgebracht hat.

Damit könnte ich grundsätzlich leben, wenngleich — so wie ich gelesen habe — die damit verbundene Querschnittsreduktion der Harnröhre gerade im Alter auch nicht so ganz unumstritten ist. Eine Lösung mit Taillengürtel möchte ich vermeiden, da hier, wie Bulli ja auch schon geschrieben hat, die Durchblutung der unteren Extremitäten behindert werden kann.

Neu Mitglieder

Nita

Eine Frage an die Damen in diesem Forum: Angenommen, Ihr Partner würde Ihnen sagen, dass er künftig gerne einen Peniskäfig tragen würde und Ihnen den Schlüssel übergeben würde: Wie würden Sie reagieren?
Mehr

Enrika

Von uwejungfrau , März 21, in Fetisch- und BDSM Forum.
Mehr

Shani

Diese Seite verwendet Cookies.
Mehr

Gustie

Wir Suchen für unser geplantes Team vielleicht genau dich?
Mehr