Hilma

Parken In Seligenstadt
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Alter:
  • 19

Über

Monika Weber Phone: - 87 monika. Susanne Althen - 79 60 sa unser-seligenstadt. Anmeldung Anmeldung zu unserem Newsletter Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an. Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen In unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde- Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. Insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt.

Beschreibung

Parken kann ein Leidensthema sein: Wer die Stadt besucht und auf volle Parkplätze oder Parkverbotszonen trifft, überlegt sich zweimal, ob er seinen Tag nicht anderweitig verbringt.

In der umgebung von seligenstadt sind folgende kostenlose parkplã¤tze in unserer datenbank eingetragen:

Sind jedoch genug Stellplätze vorhanden, steht einem Ausflug nichts im Wege. Die schlechte Nachricht vorab: In den letzten Jahren hat sich die Parksituation zugespitzt.

Das Gehwegparken wurde verboten und es wurden Gebühren für den Parkplatz am Feuerwehrhaus erhoben. Heutzutage bietet die Innenstadt von Seligenstadt kaum kostenlose Parkmöglichkeiten.

Parken in seligenstadt: stellplätze rund um kloster und stadtkern

Das Parken in der Altstadt ist nur Bewohnern mit gültiger Vignette erlaubt. Den besten Komfort bieten die Parkdecks der Stadt.

Zudem können Tages- oder Monatskarten zu einem fairen Preis erlangt werden. Es folgt ein Überblick über die fünf zentralen Parkdecks und ihre Alternativen. Zu Beginn gibt es eine kleine Überraschung, war doch zuvor verstärkt von kostenpflichtigen Parkplätzen die Rede.

Eine der wenigen Alternativen ist der Parkplatz Kapellenplatz. Dennoch, wer Kosten sparen will oder sogar einen Besuch der Kapelle in Betracht zieht, sollte einen Versuch wagen.

Parkplätze & parkhäuser in palatiumstr., seligenstadt

Wer in der Altstadt schlendern und die historischen Gebäude, wie Palatium oder Pulverturm, bestaunen will, hat verschiedene Möglichkeiten zum Parken. Wie bereits erwähnt ist das Parken in der Altstadt nur Anwohnern gestattet und nur in Ausnahmefällen zu hohen Gebühren möglich. Insgesamt stehen Stellplätzen zur Verfügung. Ein weiterer Parkplatz unweit der Altstadt ist das Parkdeck Kloster.

Dieses lohnt sich besonders für Besucher von den der ehemaligen Benediktinerabtei. Dabei handelt es sich um eine der wenigen nahezu vollständig erhaltenen Klosteranlagen in Hessen. Neben dem eigentlichen Gebäude bietet es auch einen Garten zum Flanieren. Auch von hier benötigt man nur 10 Gehminuten in die Altstadt.

Alle orte in palatiumstr., seligenstadt

Der Preis ist identisch zu den anderen Parkdecks und beträgt 2 Euro für eine Tageskarte, beziehungsweise 30 Euro für eine Monatskarte. Zusätzlich befinden sich in der Altstadt noch der Parkplatz an der Mainfähre und das Seligenstädter Parkhaus.

Die Stellplätze sind jedoch begrenzt und der Preis vergleichbar mit dem, der anderen Parkdecks. Tipp: Im Seligenstädter Parkhaus ist das Parken ab 19 Uhr kostenlos. Auch bei einem Einkaufsbummel in der Innenstadt gibt es verschiedene Alternativen zum Parken. Er bietet Stellplätze zuzüglich zwei Sonderplätzen für Schwerbehinderte, ist jedoch kostenpflichtig. Die Gebühr beträgt ebenfalls 2 Euro für eine Tageskarte und 30 Euro für eine Monatskarte.

Insbesondere der Rewe Parkplatz bietet jedoch nur begrenzte Plätze. Zudem handelt es sich um Kundenparkplätze, weshalb sie für Tagesausflügler ungeeignet sind.

Weitere straßen in seligenstadt von a bis z

Die Stadt weist darauf hin, dass die Parkscheinautomaten kein Geld wechseln und die Parkgebühr demnach passend eingeworfen werden sollte. Nur an wenigen Parkscheinautomaten kann mit EC-Karte bezahlt werden. Wir empfehlen das passende Münzgeld bereitzuhalten. Das Parkangebot in Seligenstadt ist flächendeckend und fair: Wer auf Parkgebühren verzichten will und bereit ist auch ein paar mehr Meter zu gehen, hat verschiedene Möglichkeiten.

Dabei sind die Stellplätze allerdings begrenzt oder die Zeiten befristet. Wer bereit ist einen geringen Betrag zu zahlen ist mit den städtischen Parkdecks gut bedient.

Diese bieten eine Vielzahl an Stellplätzen und gute Erreichbarkeit der Sehenswürdigkeiten Seligenstadts. STADT AKTIV online ist das dazugehörige Online-Portal zur beliebten Papierausgabe vom Bayerischen Untermain. Bei uns finden Sie zahlreiche Berichte aus unserer Region Aschaffenburg, Alzenau, Seligenstadt und Umgebung.

Lokales vom untermain

Die Mainfähre ist an sonnigen Tagen ein beliebtes Ausflugsziel Parken in Innenstadtnähe Die schlechte Nachricht vorab: In den letzten Jahren hat sich die Parksituation zugespitzt. In den Fachwerkgassen der Altstadt ist Parken nur mit Vignette möglich Der Kostenlose Zu Beginn gibt es eine kleine Überraschung, war doch zuvor verstärkt von kostenpflichtigen Parkplätzen die Rede.

Parkplätze mit Altstadtnähe Wer in der Altstadt schlendern und die historischen Gebäude, wie Palatium oder Pulverturm, bestaunen will, hat verschiedene Möglichkeiten zum Parken. Kostenfreies Parken ist möglich — meist allerdings zeitlich begrenzt Parken in der Innenstadt Auch bei einem Einkaufsbummel in der Innenstadt gibt es verschiedene Alternativen zum Parken.

Tipp: Kleingeld bereithalten Die Stadt weist darauf hin, dass die Parkscheinautomaten kein Geld wechseln und die Parkgebühr demnach passend eingeworfen werden sollte. Fazit Das Parkangebot in Seligenstadt ist flächendeckend und fair: Wer auf Parkgebühren verzichten will und bereit ist auch ein paar mehr Meter zu gehen, hat verschiedene Möglichkeiten.

Lesen Sie hier unsere aktuelle Print-Ausgabe von STADT AKTIV. Gehe zu

Aktuell Mitglieder

Evania

Die sechs neuen Parkscheinautomaten an den Standorten Riesensaal, Basilika, Parkdeck Kloster, Parkdeck Altstadt sowie Parkplatz Kapellenplatz sind ab sofort in Betrieb.
Mehr

Adelle

Abstellen auf Gehwegen verboten.
Mehr

Reeba

Die sechs neuen Parkscheinautomaten an den Standorten Riesensaal, Basilika, Parkdeck Kloster, Parkdeck Altstadt sowie Parkplatz Kapellenplatz sind ab sofort in Betrieb.
Mehr