Avis

Papillae Coronae Glandis
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Wie alt bin ich:
  • 45

Über

Hornzipfel werden umgangssprachlich warzenartige Gebilde genannt, die vor allem am Penis auftreten. In der medizinischen Fachsprache sind sie auch unter den Termini Hirsuties papillaris penis, Papillae coronae glandis oder unter dem englischen Begriff Pearly penile papules bekannt. Die Papeln treten häufig am Rand der Eichel auf, manchmal auch bis hin zum Eichelbändchen.

Beschreibung

Hornzipfel an der eichel entfernen

Hirsuties papillaris penisexakter Hirsuties papillaris coronae glandis von lat. Weitere Synonyme sind Papillae coronae glandis oder Papillomata coronae glandis.

Es handelt sich dabei nicht, wie vielfach geglaubt wird, um Warzeneine Fehlbildung, eine sexuell übertragbare Erkrankung, ein Symptom einer anderen Krankheit oder einen Zustand, der durch mangelnde Hygiene bedingt wäre, sondern vielmehr um einen harmlosen Atavismus. Dieser ist daher auch nicht ansteckend, sondern allenfalls vererbbar. Hirsuties papillaris kommen bei beschnittenen Männern seltener vor.

Papillae coronae glandis

Der genaue Grund für den Unterschied in der Auftretenshäufigkeit ist bisher nicht geklärt. In Deutschland sind diese Hornzipfel mehr oder weniger ausgeprägt bei etwa 10—20 Prozent der Männer zu finden.

Ähnliche Veränderungen können sehr selten als Hirsuties papillaris vulvae im Bereich der weiblichen Vulva vorkommen. Aufgrund des typischen Erscheinungsbildes ist eine Verwechslung mit den harmlosen Fordyce-Drüsen als heterotopen freien TalgdrüsenTalgzysten oder den ansteckenden Feigwarzen wohl kaum möglich.

Im Zweifelsfall soll ein Hautarzt zu Rate gezogen werden. Eine mögliche Verwechslungsgefahr könnte mit Mollusca contagiosa meist vereinzelt am Penisschaft auftretenden Veränderungen mit einer zentralen Delle und den Veränderungen beim Lichen ruber, bowenoiden Papeln und Condylomata lata Syphilis bestehen. Ein medizinische Notwendigkeit für die Entfernung ist nicht gegeben, dementsprechend werden auch die Kosten einer solchen von den Krankenkassen nicht übernommen.

Meist kann der Patient mit dem Verweis auf die Harmlosigkeit und weite Verbreitung dieser Veränderung, gelegentlich mit dem Hinweis auf die Existenz genoppter Kondome und deren Einsatz zur Luststeigerung durch die damit mögliche vermehrte Reibung endgültig beruhigt werden.

Die Hornzipfel könnten nur per Laserbehandlung oder Elektrokauterisation in Lokalanästhesie durch einen Hautarzt oder plastischen Chirurgen entfernt werden, wobei die vorangehende Aufklärung den Hinweis auf die mögliche ungewollte und dann wirklich störende Narbenbildung beinhalten muss. Angaben zur Häufigkeit einer Anwendung dieser Behandlungsmethode sind nicht erhältlich.

Hirse-Segge Hirschzungenfarn Hirschziegenantilope Hirschzecke Hirsuties papillaris penis Hirsutismus Hirtenmaina Hirtenregenpfeifer Hirtentäschel Biologie spezial Die Katze Naturgeschichte der Katzen Evolution der Katzen Wilde Katzen Domestizierung der Katze Die intelligentesten Tiere der Welt Gesund und sportlich im Alltag Warum Primaten spielen Schlafstörungen - kleiner Ratgeber Natur und globale Erwärmung Die Vielseitigkeit der Pflanzenöle Gewichtsreduktion: Dem Jojo-Effekt entgegenwirken Die Paläogenetik in der Urmenschenforschung Medizinisches CBD aus Hanf Haustiere artgerecht halten Photovoltaik: Tierschutz und grüne Energie Was ist Moringa?

Wein - von der Traube bis zur Flasche Neues aus der Forschung Die letzten Meldungen:. Klimawandel: Wie arktisch-alpine Pflanzen auf die Globale Erwärmung reagieren. Genetisches Rätsel gelöst: So entstehen die Farbmuster im Hundefell.

Hirsuties papillaris penis. Kategorien : Männliches Geschlechtsorgan Anatomie der Haut Penis. Commons: Hirsuties papillaris penis — Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien. Diese Artikel könnten dir auch gefallen.

Die News der letzten 7 Tage. Das Sonnenlicht beeinflusst viele biochemische Abläufe in Pflanzen, Tieren, Pilzen und Bakterien.

Um Überfischung zu vermeiden, werden Zustand und Ertragsfähigkeit vieler Fischbestände mittels bestandskundlicher Analysen eingeschätzt. Zahlreiche Seevögel sind bereits heute vom Aussterben bedroht oder zumindest so stark gefährdet, dass ihre Existenz langfristig nicht gesichert ist. Es ist die bislang umfassendste Studie ihrer Art: Forschende der Universität Bonn und der University of South-Eastern Norway haben untersucht, wie zwei charakteristische arktisch-alpine Pflanzenarten auf die Globale Erwärmung reagieren.

Ein internationales Forschungsteam konnte zeigen, wie Fellfarben bei Hunden vererbt werden.

Papillae coronae glandis

Seeigel sind ideale Modellorganismen, um den Prozess der Kalzifizierung — die Bildung von Kalkschalen und Skeletten — sowie Anpassungsmechanismen an veränderte Umweltbedingungen im Ozean zu erforschen. Ein Forschungsteam hat die wahrscheinlichen Reaktionen des antarktischen Meeresbodens auf Klimawandel, Fischereidruck und andere anthropogene Einflüsse beschrieben.

Michael Zettler erforscht seit vielen Jahren das Vorkommen und die Lebensbedingungen der Bewohner des Meeresbodens — des so genannten Zoobenthos.

Das Nussknacken mit einem als Hammer dienenden Gegenstand wird als einer der komplexesten Werkzeuggebräuche im Tierreich angesehen. Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Top Nutzer

Sianna

Armbruster auf YouTube.
Mehr

Ingrid

Von Ärzten geprüfte Texte Direkter Kontakt zu unseren Experten.
Mehr

Ainslie

Hirsuties papillaris penis , exakter Hirsuties papillaris coronae glandis von lat.
Mehr

Ninnette

Hirsuties papillaris penis, exakter Hirsuties papillaris coronae glandis von lat.
Mehr