Gayel

Grindr Erfahrung
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Alter:
  • Ich bin 39

Über

Mit Grindr kann man Männer in seiner Umgebung orten und kennenlernen. Die App kann ab 18 Jahren genutzt werden. In Deutschland hat Grindr etwa

Beschreibung

• ungenügend

Grindr ist eine der bekanntesten Dating Apps für schwule, bi- oder transsexuelle Männer. Doch wie hoch deine Erfolgschancen wirklich sind, erfährst du hier. Anzahl Mitglieder: Die bekannte Dating-App Grindr ist eine Plattform für schwule, bi- und transsexuelle Männer. Hier geht es hauptsächlich um das Vergnügen. Über 27 Millionen User nutzen die App weltweit.

Somit hast du sowohl in Deutschland, als auch im Urlaub bzw. Beziehungen werden hier meist nicht gesucht. Grindr ist als App verfügbar, kann jedoch durch das Scannen eines Codes auch als Web-Version verwendet werden. Um das Portal nutzen zu können, ist eine schnelle Anmeldung notwendig, welche per E-Mail-Adresse, Facebook oder Google durchgeführt werden kann. Damit du User in deiner Umgebung entdecken kannst, solltest du der App den Zugriff auf deinen Standort erlauben. Möchtest du auch Usern an anderen Orten schreiben, ist eine Premium-Mitgliedschaft notwendig. Was du beachten solltest, wenn du die Gay-Dating App nutzen willst und welche Kosten auf dich zukommen, erfährst du hier.

Zudem haben wir alle Funktionen für dich getestet und die nötigen Informationen dazu hier aufgeführt. Grindr funktioniert über das Smartphone oder Tablet. Eine Anmeldung im Browser ist nicht möglich. Daher musst du die App erst im App Store oder Google Play Store herunterladen und auf deinem Gerät installieren.

Hier werden einige User, die sich gerade im Umkreis befinden angezeigt. Nachrichten kannst du ebenfalls kostenfrei an User, dies sich gerade in der Nähe befinden senden. Möchtest du stets auf dem Laufenden bleiben, kannst du Live-Benachrichtigungen auf dein Smartphone erhalten.

So verpasst du keine Nachricht und keinen Interessenten mehr. Hier besteht die Möglichkeit, dass dies nach dem Anschauen wieder gelöscht wird. Eine Anmeldung ist ab 18 Jahren möglich. Grindr wird hauptsächlich von jungen Männern genutzt, die sich ausprobieren und spannende Dates erleben möchten. Die Mehrheit der User ist attraktiv und sehr kommunikativ. Hast du ein Bild auf deinem Profil, kannst du sicher sein, dass du innerhalb weniger Minuten einige Nachrichten und Flammen erhältst.

Lgbt-mitreden

Die meisten User sind hier zwischen 18 und 40 Jahren alt, doch auch ältere Nutzer sind hier anzutreffen. Suchst du nach einer festen Beziehung, hast du hier eher schlechte Chancen.

Die App Grindr wird hauptsächlich von den Usern genutzt, die auf der Suche nach Sex sind. Langes Chatten ist von den meisten Nutzern nicht erwünscht. Und wie schnell es hier zur Sache geht, wirst du vermutlich bereits beim Lesen der Nachrichten merken.

Viele User scheuen sich nicht davor, bereits in der ersten Nachricht ein Foto des besten Stücks zu schicken.

Mitgliederstruktur und erfolgschancen

Um einen zu erstellen, musst du die App erst einmal auf dein Smartphone laden. Hast du ein Apple Gerät, kannst du diese im App Store downloaden.

Hast du ein Android Gerät, steht dir die App im Google Play Store zum kostenfreien Download zur Verfügung. Ist Grindr auf deinem Smartphone installiert, kannst du Anmeldung via E-Mail-Adresse durchführen. Hierzu benötigst du nur diese, ein selbst gewähltes Passwort, welches du zur Bestätigung erneut eingeben musst und deinen Geburtstag. Zudem musst du die AGBs bestätigen und kannst auswählen, ob du Newsletter erhalten möchtest. Dies sind alle Angaben, die du zur Anmeldung benötigst. Im nächsten Schritt kannst du dann ein Profilbild von dir hochladen, welches vor der Freischaltung vom Support überprüft wird.

Möchtest du die Anmeldung noch einfacher gestalten, kannst du auch deinen Google oder Facebook hierzu verwenden. Grindr übernimmt in diesem Fall die Daten und ein Foto, welches du auch auf diesem hast, um das Dating-Profil zu vervollständigen.

Die Anmeldung ist in weniger als 5 Minuten erledigt und wirklich einfach. Wie viel du von dir preisgeben möchtest, ist hier wirklich dir überlassen. Fotos sind freiwillig möglich und müssen auch nicht vom Gesicht sein. Welche Informationen dein Grindr Profil enthält, entscheidest du.

Mitglieder-aktivität bei grindr im august im vergleich

Du wählst den Namen, der anderen Usern angezeigt wird selber aus und kannst sogar entscheiden, ob dein Alter angezeigt werden soll oder nicht. Möchtest du völlig anonym unterwegs sein, ist dies möglich. Die Chancen von anderen Usern bemerkt zu werden ist jedoch höher, wenn du ein paar Informationen zu dir und deiner Person hinterlässt. Insgesamt hast du die Möglichkeit bis zu fünf Bilder hochzuladen, welche alle vom Support geprüft werden.

Was ist grindr?

Du hast Zeichen zur Verfügung, um etwas über dich zu erzählen. Dieses Feld wird von vielen Usern genutzt, um beispielsweise mitzuteilen, dass eine Kontaktaufnahme nur dann erwünscht ist, wenn der User ein Profilbild hat, welches das Gesicht abbildet. Des Weiteren kannst du natürlich auch Angaben zu deinem Aussehen und deiner bevorzugten Position machen.

Aus den folgenden Punkten kannst du beliebig viele auswählen: Chat, Verabredung, Freunde, Vernetzung, Sofortige Treffen und Beziehung. Anhand deiner Auswahl ist es später auch möglich die User danach zu filtern.

Wie finden sie die grindr app?

Zudem ist es hier möglich anzugeben, wo du dir ein erstes Treffen wünschst und ob du NSFW Bilder erhalten willst oder nicht. Ob sich die User daran halten ist jedoch eine andere Frage. Sehr positiv ist, dass auf deinem Profil auch Angaben zu deinem HIV Status möglich sind. Hier kannst du angeben, ob du HIV-positiv oder negativ bist, wann dein letzter Test war und sogar eine Erinnerung zum nächsten Test erhalten.

Wenn du möchtest, können auch Links zu deinen Social Media Kanälen in deinem Profil angezeigt werden. Wie du liegt es an dir, wie viel auf deinem Profil von dir preisgegeben wird und ob du lieber anonym oder offen auf Grindrunterwegs bist. Auf Grindr hast du die Möglichkeit anderer User kostenlos zu kontaktieren, wenn diese sich in deiner Umgebung befinden. Um die passenden User zu finden, kannst du einen wenig detaillierten Suchfilter nutzen, bei dem du Alter, Suchwunsch, Stamm und Gesichtsfoto kostenfrei wählen kannst.

Hast du diese abgeschlossen, kannst du auch in anderen Städten und Ländern die User kontaktieren. Als Basis-User ist nur die Suche in anderen Städten und Ländern möglich. Eine Kontaktaufnahme ist hier jedoch nicht möglich.

© standard verlagsgesellschaft m.b.h.

Um einen Grindr User auf dich aufmerksam zu machen, kannst du entweder eine Flamme versenden, welche alisiert, dass du diesen hot findest oder den ersten Schritt machen, indem du eine Nachricht versendest. In der Nachricht ist es möglich Fotos an den anderen User zu versenden.

Diese können dauerhaft sein oder nach dem Öffnen gelöscht werden. Als Grindr Premium-User hast du sogar die Möglichkeit, eine Nachricht oder ein Foto zurückzurufen, wenn der Empfänger diese noch nicht geöffnet hat. Grindr ist nur als App verfügbar. Eine Website, auf der du dich anmelden kannst, gibt es nicht.

Die einzige Möglichkeit, wie Grindr am PC verwendet werden kann, ist, indem du den Code, der dir angezeigt wird, wenn du die Webversion öffnest mit dem Smartphone über die Einstellungen in der App scannst. Das Smartphone muss in diesem Fall jedoch immer in der Nähe des Computers sein.

Grindr im überblick:

Die App selber ist sehr übersichtlich aufgebaut und lädt schnell. Das De könnte an einigen Stellen verbessert werden und die Funktionen, die nur als Premium-Mitglied nutzbar sind, sollten deutlicher beschriftet sein. Positiv ist, dass die Grindr App völlig frei von Werbung ist. Dies ist vor allem dann erwähnenswert, wenn du nur an einer Basis-Mitgliedschaft interessiert bist.

Die Benachrichtigungen, die du auf dein Smartphone erhalten kannst, kommen ohne Verzögerung an. Dies setzt jedoch eine funktionierende Internetverbindung voraus. Möchtest du die Grindr App nutzen, musst du zustimmen, dass diese auf deinen Standort zugreifen darf. Denn nur so können die User, die sich in deiner Umgebung befinden ermittelt werden.

Top Mitglieder

Zorah

Auch wenn die Intentionen für die Anmeldung bei den Mitgliedern meist sehr verschieden sind, suchen doch alle nur nach ein bisschen Liebe, Aufmerksamkeit und vielleicht auch einem Partner fürs Leben.
Mehr

Doralia

Aktualisiert:
Mehr

Hedvige

Grindr ist eine gegründete Gay-App, die mittlerweile mehr als
Mehr

Norah

Du bist als homosexueller Mann auf der Suche nach einem passenden Partner oder einem unverbindlichen, erotischen Abenteuer?
Mehr