Hollyanne

Forum Langenargen
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Was ist mein Alter:
  • Ich bin knapp über fünfzig

Über

Dafür erhalten die Gäste eine Gästekarte "Echt BodenseeCard"deren Leistungsumfang nicht unumstritten ist. Es ist richtig, die Kurtaxe wurde um 1,15 erhöht. Mit der neuen Gästekarte haben Sie freie Fahrt mit Bus und Bahn sowie weitere Vergünstigungen. Die Gemeinde Langenargen und 3 weitere Seegemeinden sind "Startergemeinden" für die EchtBodenseeCard EBC.

Beschreibung

Um es gleich vorwegzunehmen: Der erst im Kontext der Bürgermeisterwahl Langenargen gegründete Verband Junge Union JU Seegemeinden setzt sich zwar, wie wir das bei CDU -Personal in der Region zu häufig beobachten können, gleich in mehreren Fällen über geltendes Recht hinweg.

Langenargen: drastische erhöhung der kurtaxe - langenargen forum, fragen, themen

Aufzählung folgt. Allerdings ist dieser konspirative Pfui-Teufel-Zusammenschluss auf der Grundlage von Kinderarbeit nicht halb so gefährlich wie die jüngsten Einträge auf dem Forum Langenargen. Hartmut Walter. Und zwar jenseits aller publizistischen Sorgfaltspflichten und oft genug auch jenseites jeden Anstandes. Wie Dr. November Richtigstellung und Hinweis Mehrere Bürger erkannten eine Unstimmigkeit bei den Wahlumschlägen zur Briefwahl Eine Bloggerin interviewte daraufhin Herrn Bitzer, der bestätigte, dass die Nummer auf dem roten Briefumschlag identisch mit der Nummer auf dem Wählerverzeichnis ist, die mit dem Wählernamen verknüpft ist.

Der Mitarbeiter kann zwar, wie Herr Bitzer erklärte, nicht direkt erkennen, wen der Wähler gewählt hat, kann dies jedoch bei bestimmten Personen mit hoher Wahrscheinlichkeit annehmen.

Wählernummern auf den Briefwahl-Umschlägen Ohne jetzt jemandem böse Absichten zu unterstellen, entspricht es nach meiner Meinung nicht den beabsichtigten Datenschutzrichtlinien, dass beim ersten Wahlgang die Wählernummer auf den roten Briefumschlag handschriftlich eingetragen wurde und beim zweiten Wahlgang als Folie vom Wahlschein abgetrennt und auf den roten Umschlag aufgeklebt wurde. Anhand dieser Nummer kann jederzeit anhand der Wählerlisten der betreffende Wähler identifiziert werden, ohne dass der Umschlag zuvor geöffnet werden muss.

In einem kleinen Ort wie Langenargen, wo jeder jeden kennt, und wo häufig auch bereits im Vorfeld bekannt ist, zu welchem Kandidaten bestimmte Wähler tendieren, kann so ohne weiteres ein Wahlbrief unterschlagen werden. Allein die Tatsache, dass bei dieser Briefwahl die einfache Möglichkeit einer Unterschlagung bestimmter ungeöffneter Briefe bestehtist nicht akzeptabel. Ob jemand von seinem Wahlrecht Gebrauch gemacht hat, kann genauso gut kontrolliert werden, wenn die Wahlbriefe geöffnet sind, und die Stimmen ausgezählt werden.

Dazu hätte es gereicht, die Wählernummern auf dem Wahlschein zu belassen. Aber deren Name kriegt Dr. Walter nicht über die Tasten, weil Krieg die seriösere Konkurrenz zu seinem Hetzblog ist. Im Moment sieht es Corona-technisch gut aus in Deutschland: Die Zahl der Neuinfektionen ist niedrig.

Trotzdem wollen der Langenargener Bürgermeister Achim Krafft und sein Gemeinderat am Juli eine Einwohnerversammlung in der Festhalle ausrichten. Die dabei angenommene Teilnehmerzahl liegt eindeutig über dem von der Landesregierung festgelegtem Maximum:. Weil am Sonntag, 8.

Im September waren es ungefähr Schwäbische Zeitung Einige Langenargener zeigen sich irritiert ob des ganz neuen Eifers ihres Bürgermeisters zu diesem Thema. Der allerdings ist eventuell aus der im November stattfindenden Bürgermeister-Wahl erklärlich. Das von mir sonst nicht mehr so sehr geschätzte Forum Langenargen kommt heute mit einer spektakulären Info zur Gemeinde Kressbronn heraus. Hartmut Walter in einem offenen Brief an den Kressbronner Bürgermeister Daniel Enzensperger auf die seit zwei Tagen geltende Eilverordnung der Landesregierung zur Corona-Krise. Dort werden unter Paragraf 3, Absatz 3 Veranstaltungen jeglicher Art unter Androhung von Strafe verboten.

Trotzdem soll — so die Informationen des Forum Langenargen — heute Abend ein Treffen des Tourismusbeirats im Sitzungssaal des Kressbronner Rathauses stattfinden.

Stoppt die verschwendung von öffentlichen mitteln im tourismus

Themen seien die vermaledeite Echt Bodensee Card sowie der Tourismus-Geschäftsbericht. Nicht etwa um den dringenden Schutz der Bevölkerung! Achtung: Die Rubrik an sich und 99 Prozent der anderen sind unwichtig, wie die Herausgeber selbst markieren.

Aktuell wird dort ein tief interessanter KONTEXT- Artikel über den bundesdeutschen Problem-Minister Andreas Scheuer thematisiert, ausgeschlachtet und mithin in Klicks für die Trillionen-Leser des Forums umgemünzt. Hier ist kollegiale Hilfe für SaSe selbstverständlich: KONTEXT Wochenzeitung Nr. Der publizistische Fortschritt ist einfach nicht aufzuhalten!

Befördert wird er im Fall des Steinzeitforums Langenargen null möglich!

Aber jetzt: Ein neues Jahr mit neuem Glück und neuer Rubrik im Forum Langenargen. Damit wird das Leben der Trillionen Forum-Langenargen -Leser sofort leichter, denn es bedeutet ja auch: Alle anderen Rubrik sind unwichtig. Oktober habe ich auf meinem Blog SatireSenf. Darin ging es um eine Baugenehmigung der Gemeinde Langenargen für eine Kühlhalle, die in ihren Hintergründen und in ihren Voraussetzungen trotz aufwändiger Recherche meinerseits nicht zu klären ist.

Genau 1 Tag später, am Diese beiden Artikeln standen den gesamten Samstag bis hin zum Sonntag im Netz. Aber der Herausgeber des Forum Langenargen, Dr. Hartmut Waltermanipuliert ständige und für die Leser nicht nachvollziehbar an den Texten herum, ändert sie nachträglich, formuliert neu, löscht Wörter oder ganze Passagen.

So etwas ist hochgradig UNSERIÖS! Allerdings artikulieren die Empörten ihre Kritik nur unter vorgehaltener Hand. Wenn man sich in der Gemeinde umhört, erlebt man Kritik fast nur unter vorgehaltener Hand.

Forum Langenargen Ich fordere Sie auf, die beiden Beiträge umgehend mit dem entsprechenden Quellenhinweis zu versehen! Das ist unseriös und unmoralisch! Mal ein anderes Thema in dieser unserer Region, in der die beiden Tageszeitungen Südkurier SK und Schwäbische Zeitung SZ den Bürgern jeden Tag das Lied der uneingeschränkten regionalen Herrlichkeit vorträllern. August über die Zutaten von sogenannten Weihbüscheln. Nun ja, solange man Bürger und Leser mit den tricky Zutaten für Weihbüschel beschäftigt, bemerken sie vielleicht nicht die fortschreitende Zersetzung unserer Gesellschaft und Demokratie durch den Rechtsextremismus.

Wer sich politisch regional informieren möchte, sucht in den Lokalmeldungen der beiden Monopolisten SK und SZ ohnehin an der falschen Adresse.

Dann lieber Seemoz : Das Gegenöffentlichkeitsprojekt aus dem Landkreis Konstanz berichtet aktuell über die schamlose Ausbeutung ausländischer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Gastronomie. Ohne meine tollen Leser wäre ich nix! Denn wer bietet sich als Objekt der Satire noch penetranter an als CDU- Bürgermeister und gechasste Ortsvorsteher : die Rechtspopulisten, Rechtsextremisten und Nazis. Es wurde hohe Zeit. Denn sowohl die demokratische wie die publizistische Lage in der Seegemeinde Langenargen sind prekär.

Publizistisch-kritisch wird sie seit Jahren bestritten vom Forum Langenargen. Immerhin setzt das Forum damit der nachweisbar völlig einseitigen Berichterstattung der Schwäbischen Zeitung etwas entgegen. Deshalb versuchen Redakteure der SZ auch höchstpersönlich, das Ansehen des Forums zu diskreditieren. Allein: Die Betreiber des Forum Langenargen veröffentlichen auf dem technischen Niveau der digitalen Steinzeit.

Forum langenargen übt scharfe kritik am bürgermeister

Die Texte, obwohl inhaltlich oft interessant und demokratisch relevant, sind in der Mehrzahl unlesbar, weil der Herausgeber Dr. Hartmut Walter es noch nicht einmal schafft, die unerträglichen Zeilenabbrüche zu vermeiden. Auch diverse Formen der Zensur sind vom Forum Langenargen dokumentiert, das sich seinerseits doch vehement gegen solche Praktiken bei Bürgermeister, Gemeinderat und SZ wehrt.

Ich etwa wurde schon angewiesen, den Namen des Herausgebers, Dr. Hartmut Walter, nicht zu nennen. Die seit Jahren warnenden Kritiker der Echt Bodensee Card EBCein Hätschelkind des Bodenseekreis-Landrats Lothar Wölfle CDU! Und er tut dies nicht zum ersten Mal. Dafür liegen den Experten dort nun weitere Zahlen vor, welche die frühen Warnungen bestätigen:. Der Gesellschafterzuschuss des Bodenseekreises an die DBT [i.

Deutsche Bodensee Tourismus GmbH — Anmerkg. Für steht ein Zuschuss des Kreises von rund Auch in den Jahren und gab es bereits Zuschüsse des Kreises in Höhe von Daneben hat der Bodenseekreis der DBT noch ein Darlehen über 1,2 Millionen Euro gewährt. Die klar formulierte Sicht der Interessensvertretung derer, welche die zerebralen Blähungen eines Lothar Wölfles und seiner Kumpane finanzieren müssen, interessiert da wenig: Weiterlesen.

Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen die Beiträge auf dieser Website gefallen, können Sie dies über PayPal honorieren. Startseite TagesSenf Hintergrundinfos Bondage SatireSenf SüS Satiren satirisch surfen Satireblogs Satireinfos Satirezeitschriften Impressum. Tag Archiv:Forum Langenargen. Kategorien: Allgemein TagesSenf. Tags: Blog AGORA-LA Bloggerin Elke Krieg Bundeswahlordnung Bürgermeister Achim Krafft CDU Bürgermeister Daniel Enzensperger CDU Bodenseekreis Dominique Christine Emerich CDU-Landtagskandidatin Bodenseekreis Dr. Hartmut Walter Forum Langenargen JU Bodensee JU Kressbronn JU Tettnang Junge Union JU Seegemeinden SWR-Gate SWR-Landesschau Thomas Maier Vorsitzender JU Bodensee Volker Mayer-Lay Kreisvorsitzender CDU Bodenseekreis.

November Richtigstellung und Hinweis Mehrere Bürger erkannten eine Unstimmigkeit bei den Wahlumschlägen zur Briefwahl Eine Bloggerin interviewte daraufhin Herrn Bitzer, der bestätigte, dass die Nummer auf dem roten Briefumschlag identisch mit der Nummer auf dem Wählerverzeichnis ist, die mit dem Wählernamen verknüpft ist. Juni Tags: Bürgermeister Achim Krafft CDU-Gemeinderat Andreas Vögele Corona Corona-Verordnung Baden-Württemberg Dr.

Hartmut Walter Einwohnerversammlung Forum Langenargen Gemeinde Langenargen Gemeinderat Ulrich Ziebart Grüne Superspreader-Ereignisse. Die dabei angenommene Teilnehmerzahl liegt eindeutig über dem von der Landesregierung festgelegtem Maximum: Weil am Sonntag, 8. März Tags: Bloggerin Elke Krieg Bürgermeister Daniel Enzensperger Corona-Virus Dr. Hartmut Walter Eilverordnung zur Corona-Krise der Landesregierung Baden-Württemberg Forum Langenargen Gemeinde Kressbronn Gemeinde Wain. Januar Tags: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Burladingen Elena Wolf Forum Langenargen Gemeinde Boxberg Kontext Wochenzeitung Oliver Stenzel Susanne Stiefel.

Top Frauen

Gilda

Herzlich willkommen im Forum Langenargen!
Mehr

Ardelis

Khl dmelhohml oolokihmel Khdhoddhgo oa khl lilhllgohdmel Sädllhmlll eodmaaloeobmddlo, shlk haall khbbhehill.
Mehr

Addie

Die Gemeinde Langenargen hatte am Montagabend gemeinsam mit dem Planungsbüro Grad aus Überlingen zu einer Bürgerinformation auf den Friedhof eingeladen, um, wie berichtet, die dringend notwendige
Mehr

Tracey

Die Gemeinde Langenargen hatte am Montagabend gemeinsam mit dem Planungsbüro Grad aus Überlingen zu einer Bürgerinformation auf den Friedhof eingeladen, um, wie berichtet, die dringend notwendige
Mehr