Anna-Diane

Abspritzen Beim Mann
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Alter:
  • 38

Über

Vielleicht hast du schonmal gehört, dass man den Samenerguss auch «abspritzen» nennt. Es ist aber auch völlig normal, wenn es bei dir nicht spritzt, sondern tröpfelt oder fliesst. Wenn du die sexuelle Erregung bis zu einem bestimmten Punkt steigerst, kommt es zur Ejakulation oder zum Samenerguss. Wenn du die Ejakulation mit intensiven Lustgefühlen verbindest, hast du dabei einen Orgasmus. Bei der Ejakulation kommt Sperma Ejakulat aus dem Penis heraus.

Beschreibung

Manchmal reicht eine leichte Berührung. Manchmal auch nur der Anblick eines Bildes. Dann wieder kann es eine flüchtige Fantasie sein, die das Blut in Wallung bringt. Was uns erregt, ist so vielfältig wie die Menschen selbst. Wie sich dieses sexuelle Empfinden jedoch im Körper entwickelt und bis zur Ekstase steigert, das läuft nach einem bestimmten typischen Muster ab: Von der leichten über die immer stärker werdende Erregung bis zum Orgasmus.

Der rauschhafte Moment dauert nur wenige Sekunden. Wir erleben ihn als krampfartigen Anfall oder als Abfolge von schnellen Zuckungen, denen schlagartig eine wunderbare Entspannung folgt.

Inhaltsverzeichnis

Dieser Samenerguss, die sogenannte Ejakulation, markiert im allgemeinen Verständnis den erfolgreichen männlichen Gipfelsturm. Das ist allerdings nicht immer richtig.

Wenn wir, durch was auch immer, erotisch gereizt werden, bringt sich das Hirn in Befehls-Position. Es sendet Impulse an zwei Nervennetze im Körper: das sympathische und das parasympathische Nervensystem. Beide Nervennetze haben Ausläufer im Rückenmark.

Kostenlose mann abspritzen pornos

Von da aus geben sie Befehle in jeden Teil des Körpers weiter. In unserem Fall geht der Impuls an die Muskeln rund um Schwellkörper und Adern des Penis. Wenn die Muskeln ihr folgen, haben die Adern im Penis genug Platz, sich zu erweitern: Jetzt kann viel Blut in sie einströmen und sich dort ballen - das Glied wird steif. Auf dem Höhepunkt der sexuellen Erregung übernehmen die Nerven des sympathischen Nervennetzes die Regie. Sie sitzen im Rückenmark, etwa in Höhe des Brustkorbs und der Lendenwirbelsäule.

Nun ist der "Point of no return" erreicht, es gibt kein Zurück mehr.

Was passiert bei der ejakulation?

Mediziner nennen das die Emissionsphase der Ejakulation. Nach fünf bis zehn Sekunden ist es vollbracht. Dabei kann die Wucht der Ejakulation von einem Mal zum anderen sehr unterschiedlich sein. Sie sagt nichts aus über die Kraft und Männlichkeit.

Es kann aber auch sehr viel weniger sein - wenn der Mann innerhalb kurzer Zeit häufiger das Vergnügen hatte. Was wir umgangssprachlich Sperma nennen, besteht in Wirklichkeit nur zu etwa drei bis fünf Prozent aus Samenzellen. Den Hauptanteil bildet das sogenannte Seminalplasma.

Potenzkraft: kostenloses training

Diese Flüssigkeit aus verschiedenen Drüsen ernährt und beschützt unter anderem die empfindlichen Spermien. Giftig oder auch nur schädlich sind weder Samenzellen noch Samenplasma, doch können durch die Flüssigkeit bei ungeschütztem Liebesspiel unter Umständen Viren und andere Krankheitserreger übertragen werden.

Kurz ist der Moment des Rausches. Lang ist hingegen der Weg, den die Spermien zurückgelegt haben, bevor sie den Körper des Mannes verlassen. Ihre Reiseroute ist von der Natur vorgegeben. Die erste Station sind die Hoden. Sie bestehen aus vielen kleinen Abteilungen mit winzigen Kanälchen. Dort wachsen die Samenzellen. Die Hoden sind sozusagen das Babyzimmer der Spermien. Von dort aus werden die Samenzellen durch kleine Flimmerhärchen und Muskelbewegungen weitertransportiert zu den Gängen des Nebenhodens, der auf der Oberfläche des Hodens aufliegt.

Um durch das Gewirr durchzukommen, brauchen die Zellen etwa 14 Tage.

Ejakulation oder samenerguss

In dieser Zeit entwickeln sie die Fähigkeit, sich selbstständig fortzubewegen, was sie aber erst später ausnutzen werden. Nach der Wanderung durch die Nebenhoden erreichen die Spermien ihre dritte Station, den Samenleiter. Der führt sie in einer weiten Kurve bis unter die Blase, wo sie in einer Erweiterung, der sogenannten Ampulle, darauf warten, abgerufen zu werden. Gemeinsam mit dem Ausführungsgang der Bläschendrüse, auch Samenblase genannt, wird der letzte Teil des Samenleiters zum Spritzkanal.

Er mündet innerhalb der Prostata oder Vorsteherdrüse in die Harnröhre. Jetzt erreichen die Spermien ihre vierte Station: Sie werden in die Harnröhre gepumpt. Ab jetzt gibt es kein zurück mehr: Die Samenflüssigkeit, bestehend aus Spermien und den erwähnten Sekreten, wird in mehreren schnellen Schüben herausgeschleudert. Das endgültige Ende ihrer Reise ist somit offen: Es kann der Beginn eines neuen Lebens sein — sofern sie sich in der Scheide einer Frau sammeln und den Weg zur empfängnisbereiten Eizelle finden.

Das aber bestimmt nicht mehr die Natur. Sondern der freie Wille der Liebenden. Auch wenn die Ejakulation das deutlichste Zeichen für einen Orgasmus ist - gleichzusetzen sind beide Körper-Sensationen nicht. Beim Orgasmus ist alles in Aufruhr: Die Geschlechtsorgane ziehen sich rhythmisch zusammen. Alle Muskeln sind angespannt. Der Puls rast.

Kostenlose mann abspritzen pornos

Der Blutdruck steigt. Die Atmung wird schneller. Bis dann plötzlich die krampfartige Anspannung nachlässt. Er kann aber zum Moment der höchsten Lust kommen, ohne zu ejakulieren. Bestes Beispiel: Jungs vor der Pubertät. Obwohl ihre inneren Organe noch nicht ausgereift sind, können sie einen Orgasmus haben. Manche erwachsene Männer erleben beide Varianten getrennt, unmittelbar nacheinander. Andere überschreiten die Ziellinie ganz ohne das flüssige Erkennungszeichen. Das sind allerdings meist junge Männer, die innerhalb kurzer Zeit mehrmals Sex hatten.

Dann fehlt es nach mehreren Runden schlicht an der nötigen Menge. Ein eher seltenes Phänomen ist der trockene Orgasmus. Oft ist eine Operation an der Prostata schuld daran, dass die Spermien diesen besonderen Weg wählen. Der Arzt kann die sogenannte retrograde Ejakulation durch eine Untersuchung des Urins feststellen. Ein solcher frühzeitiger Samenergussauch Ejaculatio praecox genannt, kann verschiedene Auslöser haben, zum Beispiel Angst und Stress, schlechte Erfahrungen oder einfach ungünstige Umstände.

Unter Umständen können auch Krankheiten eine Rolle spielen. Top-Themen Deutsche Bahn Afghanistan Bundestagswahl Coronavirus Impfung Annalena Baerbock Olaf Scholz Armin Laschet Britney Spears Pflegepetition. Stern Plus STERN PLUS. Näher dran. Geschichten, die bewegen.

Zum Hören und Lesen. Jetzt kostenlos testen. Ressorts Politik Deutschland Ausland Barack Obama: Die Autobiografie — das Interview Archiv. Petzold: DasMemo.

Mehr zum thema

Ermittler erzählen "Spurensuche" - der stern-Crime-Podcast. Noch Fragen Die Wissenscommunity vom stern. Hörbuch-Tipps Neue Hörbuch-Empfehlungen jede Woche. Kult-Krimi Tatort: Alle Infos und Hintergründe. Nervenkitzel Krimi-Bestseller: Diese sechs Bücher halten Sie in Atem! August Das sind die aktuellen stern-Bestseller des Monats.

Leute von heute Aktuelle Promi-News. Im Alter von 91 Jahren Sportfunktionär Walther Tröger ist gestorben.

Ejakulation = samenerguss

Musik-Tipp Gratis-MP3s zum Download: Musik sicher, legal und kostenlos. Fotografie-Tipps für Anfänger Diese Spiegelreflexkameras eignen sich für Einsteiger und das können sie.

Breitbandmessung Speedtest für DSL: Wie schnell ist Ihr Internet wirklich? Auf allen Kanälen Hier geht es zur Übersicht der stern-Kanäle. Steuererklärung Steuererklärung: Was Sie von der Steuer absetzen können. Krankenkassenvergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? Immobilienbewertung kostenlos Was hat der Nachbar für sein Haus bezahlt - und wie viel ist meine Immobilie wert? Firmen und Produkte Firmen präsentieren aktuelle Angebote.

Fitness-Trend EMS-Training: Wie es funktioniert und wem es etwas bringt. Fitness-Tipps So trainieren Sie gesund und effektiv. Sport-Liveticker Alle Liveticker im Überblick. Hirschhausen Gesund leben. Ernährung Low Carb: Die Diäten-Lüge.

Neu Mitglieder

Chery

Manchmal reicht eine leichte Berührung.
Mehr

Herminia

CFNM nichtprofessionelle Frau wichst Mann den Schwanz, CFNM Amateur.
Mehr

Jacinta

Steigern Sie Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit und Ihr Durchhaltevermögen mit nur wenigen Minuten Training am Tag, gezieltem Mentaltraining und der richtigen Ernährung!
Mehr

Lenee

Ein druckvoller Samenerguss gilt oft als Zeichen von Männlichkeit — auch die Potenz wird damit in Verbindung gebracht.
Mehr